nach oben
Lastwagen rammt Brücken © Symbolbild:dpa
07.04.2012

Lastwagen rammt Brücken - A5 bis Dienstag gesperrt

Bildergalerie: Lastwagen rammt zwei Brücken - A5 gesperrtDer 55-jährige Fahrer aus Achern war am Mittag mit seiner Zugmaschine und einem Sattelauflieger, auf dem ein Bagger stand, in Richtung Karlsruhe unterwegs. Kurz nach dem Autobahnkreuz Heidelberg rammte er mit dem Ausleger des Baggers die zwei nebeneinanderliegenden Autobahnbrücken. Die massiven Stahlträger der Brücken wurden beschädigt, eingedrückt und teilweise stark verschoben. Die Höhe des Aufliegers mit dem Bagger betrug 4,83 Meter. Eine Genehmigung für diesen überhohen Transport war nicht beantragt worden.Bei dem Aufprall rissen die vorderen Befestigungsketten, mit dem der Bagger auf dem Auflieger festgemacht war. Lediglich die hinteren Ketten hielten und verhinderten Schlimmeres. Der Bagger wurde durch den Aufprall rund 70 Zentimeter auf dem Auflieger nach hinten geschoben, kippte jedoch nicht um. Der Fahrer eines zufällig hinter dem Lastwagen fahrenden Rettungsfahrzeugs legte eine Vollbremsung hin und warnte durch das Einschalten des Blaulichts geistesgegenwärtig alle weiteren Fahrzeuge.An beiden Brücken entstand nach erster Begutachtung eines Sachverständigen vermutlich Totalschaden.

Leserkommentare (0)