nach oben
02.09.2015

Lkw bleibt mit Fertigbauteil in Tunnel stecken

Fellbach. Ein Lastwagen ist mit einem Fertigbauteil im Schlepptau im Kappelbergtunnel bei Fellbach (Rems-Murr-Kreis) steckengeblieben. Die Polizei sperrte laut Mitteilung deshalb am Mittwoch die Tunnelröhre in Richtung Stuttgart für mehr als eine Stunde.

Auf dem Sattelauflieger hatte der Lkw ein quaderförmiges Bauteil geladen. Mit einer Höhe von 4,40 Metern beschädigte er etwa 300 Meter nach der Einfahrt die Beleuchtung im Tunnel und blieb schließlich stecken. Der Kappelbergtunnel ist für Fahrzeuge bis zu vier Metern Höhe zugelassen. Der zweiröhrige Tunnel auf der Bundesstraße 14 verbindet das Neckartal mit dem Remstal.