nach oben
Bei einem schweren Unfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn A8 verbrannte der Unfallverursacher im Führerhaus seines Lkws. © dpa
27.09.2012

Lkw-Fahrer in Führerhaus eingeklemmt und verbrannt

Bei einem schweren Unfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn A8 in der Nähe des Stuttgarter Flughafens ist ein Fahrer ums Leben gekommen. Er verbrannte im Führerhaus seines Lkws.

Der Unfallverursacher war mit seinem Lkw am Donnerstag auf einen anderen Lastwagen aufgefahren, der wiederum auf einen dritten rutschte, teilte die Polizei mit. Nach der Karambolage brach ein Feuer aus, und der mit Papier beladene Lastwagen des Unfallverursachers ging in Flammen auf. Der Fahrer konnte sich nicht mehr retten und verbrannte im Führerhaus. Die anderen beiden Lkw-Fahrer wurden leicht verletzt.

Die Rauchsäule war von weitem zu sehen. Die A8 in Richtung Karlsruhe wurde vollständig gesperrt. pol