nach oben
12.05.2015

Männliche Leiche aus Neckar geborgen

Stuttgart (dpa/lsw) - Spaziergänger haben in Stuttgart eine Leiche im Neckar entdeckt. Wer der tote Mann ist, wussten Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart am Dienstag noch nicht.

Auch die Umstände des Todes seien noch unklar. Die 18 und 24 Jahre alten Spaziergänger hatten den leblosen Körper am Montag in der Nähe der Schleuse Obertürkheim entdeckt und die Polizei gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge lag der Mann mehrere Tage im Wasser. Die Todesursache ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.