nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
01.07.2016

Mann bei Arbeitsunfall lebengefährlich verletzt

Bei einem schweren Arbeitsunfall in Stutensee (Kreis Karlsruhe) hat sich ein Mann mit einem elektrischen Trennschleifer lebensgefährlich an der Brust verletzt.

Der 49-Jährige stand in drei Meter Höhe auf einem Gerüst, als sich ein Stein löste, herabfiel und das Kabel der Maschine traf. Dadurch wurde dem Arbeiter das angeschaltete Gerät aus der Hand gerissen und traf ihn an der Brust. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Karlsruher Krankenhaus.