nach oben
© Symbolbild dpa
21.04.2015

Mann bei Sturz von Carport lebensgefährlich verletzt

Gosheim (dpa/lsw) - Bei Arbeiten an einem Carport-Anbau in Gosheim (Kreis Tuttlingen) ist ein Mann am Montag fast fünf Meter in die Tiefe gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Offenbar habe der 47-Jährige auf dem Carport einen Querbalken betreten, der auf einer Seite noch nicht befestigt war, teilte die Polizei mit. Der Mann fiel auf eine Betonkellertreppe. Dabei erlitt er Verletzungen am Kopf und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.