nach oben
© Symbolbild: dpa
02.10.2013

Mann beleidigt Jugendliche: Einer schlägt zu

Rheinfelden. Ein 36-Jähriger hat am Dienstagabend in Rheinfelden gegen 22 Uhr mehrere Jugendliche beleidigt – mit schlimmen Folgen. Denn einer der Jungs schlug dem Mann zweimal mit der Faust ins Gesicht.

Der 36 Jahre alte Mann saß mit zwei Kumpels in einem Wartehäuschen an einer Bushaltestelle am Bahnhof. Die drei Männer hatten wohl schon einigen Alkohol konsumiert.

Der Geschlagene alarmierte die Polizei. Bis die Beamten am Bahnhof waren, hatten sich die Jugendlichen allerdings schon davon gemacht. Der Schläger war etwa 16 bis 17 Jahre alt.