nach oben
15.10.2014

Mann bietet Polizei in Stuttgart Drogen an

Stuttgart. An den Falschen geraten: Ein 34-Jähriger hat in Stuttgart einem Polizisten in Zivilkleidung Drogen zum Kauf angeboten. Bei der Übergabe des Kokains am Dienstag wurden drei Männer und der mutmaßliche 37-jährige Drogenhändler festgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Es wurden auch mehrere Hundert Euro beschlagnahmt, die möglicherweise aus illegalen Geschäften stammen. Die 32, 34 und 37 Jahre alten Tatverdächtigen sollten dem Haftrichter vorgeführt werden. Ein beteiligter 24-Jähriger wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.