nach oben
© Symbolbild: dpa
23.12.2015

Mann geht auf Frauen los – mit Bierflasche Zähne ausgeschlagen

Karlsruhe. Ein alkoholisierter 40 Jahre alter Mann hat am Dienstag gegen 16.20 Uhr an der Haltestelle Rüppurrer Tor in Karlsruhe zwei Frauen schwer verletzt. Eine Frau hat dabei sogar mehrere Zähne verloren.

Zuerst habe er sich in provozierender Weise über die Hose gerieben. Daraufhin haben sich die 18- und 19-Jährige entfernt. Der Mann soll sie verfolgt und der jüngeren Frau in den Rücken getreten haben. Laut Polizei hat die 19-Jährige dem Mann einen Sprühstoß mit Pfefferspray abgegeben. Dies habe sich der aggressive Mann nicht gefallen lassen und warf ihr eine Bierflasche ins Gesicht, wobei die junge Frau mehrere Zähne verlor.

Nach Angaben der Polizei konnten sich die Frauen schließlich in eine nahegelegene Bank flüchten und von dort aus die die Polizei alarmieren. Während der Mann noch an Ort und Stelle festgenommen werden konnte, wurden beide Geschädigte mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der Alkoholtest bei dem Beschuldigten soll 0,8 Promille erbracht haben. pol/lau