nach oben
© Symbolbild: Seibel
18.02.2012

Mann greift Polizisten an und steckt Wohnung in Brand

Kornwestheim. Nach einem Beziehungsstreit hat in der Nacht zum Samstag ein 29-Jähriger die Wohnung seiner Ex-Freundin in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) angezündet und Polizisten attackiert.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, hatte sich der Täter über den Balkon Zutritt zur Wohnung verschafft. Die 27-Jährige konnte flüchten und verständigte die Polizei. Der Täter bewarf die Beamten mit Messern und anderen Gegenständen - und setzte schließlich die Wohnung in Brand. Er flüchtete mit Messern bewaffnet zur Wohnung eines Nachbarn. Dort konnte ein Spezialeinsatzkommando den Täter überwältigen und festnehmen. Eine Hausbewohnerin erlitt eine Rausgasvergiftung. Die anderen Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Die Wohnung der jungen Frau brannte vollständig aus.

Leserkommentare (0)