nach oben
Foto: dpa
Mann in Leingarten bei Hundeangriff schwer verletzt © dpa
29.01.2015

Mann in Leingarten bei Hundeangriff schwer verletzt

Leingarten. Passanten sahen den stark blutenden Mann und informierten die Rettungskräfte, wie die Polizei mitteilte. Das Opfer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar. Ein großer schwarzer Hund habe den 77-Jährigen wohl beim Spazierengehen angegriffen. Das Tier sei angeleint gewesen. Von der Frau, die mit dem Hund unterwegs war, war die Identität zunächst unklar.