nach oben
26.11.2014

Mann läuft über Autos und lässt sich dabei filmen: 10.000 Euro Schaden

Karlsruhe. Über sieben geparkte Autos ist in in Karlsruhe in der Nacht zum Mittwoch ein noch unbekannter Täter gelaufen. Er ließ sich dabei von einem Begleiter filmen. Der Mann verursachte einen Schaden von mindestens 10.000 Euro.

Eine Anwohnerin war durch den verursachten Lärm gegen 3.15 Uhr wach geworden. Sie hatte bei der Nachschau zwei männliche Personen beobachtet. Beide unterhielten sich in deutscher Sprache, einer der Männer hörte auf den Namen "Jens". Derzeit wertet das mit der Sachbearbeitung betraute Polizeirevier Marktplatz die bei den Ermittlungen gesicherten Spuren zur Ermittlung des Duos aus.