nach oben
Angriff auf Flüchtlinge mit Baseballschlägern © Symbolbild dpa
10.10.2014

Mann mit Baseballschlägern angegriffen und schwer verletzt

Zwei Unbekannte haben einen Hotelgast in Freiburg in der Nacht zum Freitag mit Baseballschlägern verfolgt. Der 33-Jährige wurde kurz darauf mit schweren Kopfverletzungen vor dem Gebäude gefunden, wie die Polizei mitteilte.

Für den Angriff auf einem der Hotelflure gebe es Zeugen, für das Geschehen auf der Flucht vor das Hotel jedoch zunächst nicht, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten gingen aber davon aus, dass die Verletzungen von den Baseballschlägern stammen. Der 33-Jährige kam in ein Krankenhaus. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar.