nach oben
Das Phantombild zeigt einen Verdächtigen, der eine Frau am hellichten Tag und auf offener Straße unter den Rock und zwischen die Beine gefasst hat.
Das Phantombild zeigt einen Verdächtigen, der eine Frau am hellichten Tag und auf offener Straße unter den Rock und zwischen die Beine gefasst hat. © pol
18.06.2013

Mann reißt 23-Jähriger Rock hoch und greift zwischen Beine

Heilbronn. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, hat ein Unbekannter bereits am Freitag, den 7. Juni, einer 23-Jährigen auf offener Straße den Rock hochgerissen und ihr zwischen die Beine gefasst. Der sexuelle Übergriff geschah kurz vor 18 Uhr im Bereich der Kauffmannstraße/Herweghstraße in Heilbronn.

Der Mann näherte sich der Frau erst langsam von hinten und griff dann zu. Nach wenigen Augenblicken ließ der Täter von ihr ab und rannte davon. Die 23-Jährige blieb körperlich unverletzt. Ein Autofahrer sah den Mann nach der Tat davonlaufen und beschrieb diesen als Person mit einem runden Kopf. Dem Opfer war das rote Gesicht des Täters aufgefallen.

In diesem Zusammenhang konnte die Kriminalpolizei ein Phantombild des Tatverdächtigen anfertigen. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07131) 104-4444 mit der Kriminalpolizei Heilbronn in Verbindung zu setzen.