nach oben
Streit entwickelt sich zur Messerstecherei © Symbolbild: dpa
21.11.2013

Mann soll auf Ex-Freundin eingestochen haben

Mannheim. Ein 42-Jähriger soll in Mannheim auf offener Straße mit einem Messer auf seine Ex-Freundin eingestochen haben. Die 29-Jährige wurde bei der Attacke am Mittwoch schwer verletzt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten.

Das Paar habe sich erst kürzlich getrennt, sagte ein Polizeisprecher. Den Angaben zufolge hatte sich der Mann am Mittwoch eigentlich mit seiner Ex-Freundin aussprechen wollen. Nachdem es ihm nicht gelang, sie in sein Auto zu zerren, soll er mehrfach auf sie eingestochen haben. Weil Zeugen auf den Angriff aufmerksam wurden, ergriff der Mann die Flucht. Kurz darauf stellte er sich aber der Polizei.