nach oben
Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Forchheim gestorben.
Ein Mann ist bei einem Wohnungsbrand in Forchheim gestorben. © TV-BW
01.01.2011

Mann stirbt bei Wohnungsbrand - Frau schwer verletzt gefunden

LANDKREIS KARLSRUHE. Ein tragisches Ende nahm ein Wohnungsbrand in Rheinstetten-Forchheim am Silvesterabend um 19.35 Uhr. Aus bislang noch unbekannter Ursache brach in einer im dritten Obergeschoss gelegenen Wohnung ein Brand aus. Die unter Atemschutz vorgehenden Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rheinstetten mussten sich gewaltsam Zutritt zu der betreffenden Wohnung verschaffen. Dort fanden sie zunächst einen 59-jährigen Mann im Flur liegen.

Die 86-jährige Wohnungsinhaberin wurde am Übergang vom Flur ins Wohnzimmer aufgefunden. Nach der Bergung der beiden Personen konnte der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Frau wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Bei ihr besteht akute Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinsichtlich der Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an. Der entstandene Gesamtschaden dürfte bei rund 50.000 Euro liegen. Pol