nach oben
10.08.2015

Mann verletzt drei Polizisten - Drogenrausch vermutet

Neckarsulm. Ein Randalierer hat in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) wohl im Drogenrausch drei Polizisten verletzt. Der 24-Jährige habe in der Nacht zum Montag Beamte zunächst beleidigt und bedroht, hieß es in einer Mitteilung.

Dann sollte der wutentbrannte Mann in Gewahrsam genommen werden, wehrte sich jedoch so heftig, dass die Polizisten Schlagstöcke und Pfefferspray einsetzen mussten. Doch das reichte nicht: Der 24-Jährige schlug weiter um sich, wurde im Gerangel selbst verletzt. Schließlich konnte der Randalierer überwältigt werden. Er kam in eine Klinik, in der er laut Polizei mit Medikamenten ruhig gestellt werden musste.