nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
25.06.2017

Mann verliert Bewusstsein: Auto rast in Eiscafe

Spektakulärer Unfall mit glimpflichem Ende: Weil ein 61-Jähriger am Steuer das Bewusstsein verlor, ist er am Samstagmorgen mit seinem Auto durch die Terrasse eines Eiscafes in Stutensee-Spöck (Landkreis Karlsruhe) gefahren. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Als bei dem Mann plötzlich Herz-Kreislauf-Probleme auftraten, kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Wagen schoss anschließend über die bestuhlte Terrasse des Eiscafes. Tische und Stühle wurden weggeschleudert, auch ein Betonkübel mit Blumen wurde zerstört. An einer Hauswand kam der Mercedes schließlich zum Stehen. Zum Glück hielten sich zum Unfallzeitpunkt keine Menschen auf der Terrasse auf. Der bewusstlose Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, Der Schaden
beläuft sich auf circa 10.000 Euro.