nach oben
Mit einem Presslufthammer (Symbolbild) wolllte ein Geislinger seinen Balkon abreißen. Leider stand er noch darauf, als der Balkon in die Tiefe stürzte.
Mit einem Presslufthammer (Symbolbild) wolllte ein Geislinger seinen Balkon abreißen. Leider stand er noch darauf, als der Balkon in die Tiefe stürzte. © dpa
21.04.2011

Mann will Balkon abreißen und stürzt damit in die Tiefe

GEISLINGEN. Er wollte mit einem Presslufthammer seinen Balkon abreißen - aber dummerweise stand er selbst dabei auf dem Balkon: Ein Hausbesitzer ist in Geislingen (Kreis Göppingen) schwer verletzt worden, als er am Mittwoch mitsamt des Balkons zwei Meter in die Tiefe stürzte.

Der 47-Jährige wurde unter Betonteilen begraben, konnte sich aber selbst befreien. Als die Rettungskräfte eintrafen, saß er schwer verletzt auf dem Schuttberg. Der Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. dpa