nach oben
Katja Mast ist neue Chefin der baden-württembergischen SPD-Abgeordneten im Bundestag.
Katja Mast zu Gast in der Pforzheimer Zeitung © Seibel
14.01.2014

Mast leitet baden-württembergische SPD-Politiker im Bundestag

Stuttgart/Berlin. Katja Mast ist neue Chefin der baden-württembergischen SPD-Abgeordneten im Bundestag. Die Landesgruppe habe die 42-Jährige am Montagabend zur Vorsitzenden gewählt, teilte ein Sprecher des Landesverbandes am Dienstag in Stuttgart mit.

Sie ist somit Nachfolgerin von Christian Lange, der nun Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesjustizministerium ist und deshalb nicht mehr für den Landesgruppenvorsitz angetreten war. Mast, die auch Generalsekretärin des SPD-Landesverbandes ist, war seit 2005 stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe. Seit der Bundestagswahl im September vergangenen Jahres sind 20 SPD-Politiker aus Baden-Württemberg im Bundesparlament vertreten.