nach oben
Gentleman wird statt  Max Herre auf der Hauptbühne bei DAS FEST in Karlsruhe auftreten.
Gentleman kommt statt Max Herre zu Das Fest © dpa
17.07.2013

Max Herre sagt DAS FEST ab - Gentleman kurzfristig engagiert

Aus persönlichen Gründen musste Max Herre am vergangenen Wochenende sein Engagement bei  DAS FEST absagen. Den Festivalbesuchern ließ Max Herre eine Grußbotschaft zukommen: „Ich bin sehr traurig darüber, meinen Auftritt auf dem „Fest“ so kurzfristig aus wichtigen privaten Gründen absagen zu müssen.

Kurzfristig konnte Gentleman für den frei gewordenen Bühnen-Slot verpflichtet werden. Im Rahmen eines Tour-Einschubs reist er eigens 12 Stunden aus Frankreich an, da er unbedingt in Karlsruhe spielen möchte. Obwohl Gentleman eigentlich eine Headliner-Position gebührt, freut er sich auf seinen Auftritt am Sonntag ab 19:00 Uhr. "Ich habe DAS FEST als eines der schönsten Festivals Deutschlands in Erinnerung und freue mich wieder auf den Berg voller Menschen zu schauen und Musik machen zu dürfen", so Gentleman in einer Gruß-E-Mail an die Festivalleitung. Gentleman hat im Frühjahr ein neues Album mit dem Titel: „New Day Dawn“ heraus gebracht. Musikalisch halten die Songs der Scheibe perfekt die Balance zwischen Roots-Reggae, Dancehall, Pop und HipHop.

Pünktlich zu Festivalbeginn am 19.7. erscheint seine zweite Single-Auskopplung: „In my Arms“. Der Song ist in erster Linie eine Hommage an seine Frau Tamika, der auf keinem Gentleman Album fehlt und fehlen darf.