nach oben
Foto: Symbolbild dpa
Foto: Symbolbild dpa © dpa
30.10.2015

Medizinischer Notfall am Steuer - Lastwagenfahrer stirbt auf B10

Plochingen. Ein Lastwagenfahrer ist aufgrund seines gesundheitlichen Zustands gegen eine Leitplanke gekracht und dann gestorben. Der 49-Jährige war laut Polizeiangaben von Freitag in der Nacht auf einer Bundesstraße nahe Plochingen (Kreis Esslingen) unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der tonnenschwere Sattelzug kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb erst einige hundert Meter weiter stehen. Zwei Autos wurden durch herumliegende Trümmerteile beschädigt. Ersthelfer befreiten den Mann aus seinem Lastwagen. Er starb noch an der Unfallstelle.

Welche medizinische Notlage den Unfall verursachte, war zunächst unklar. Eine Obduktion soll klären, ob der Fahrer womöglich einen Herzinfarkt hatte. Der Schaden beläuft sich auf rund 14 000 Euro. Die B10 in Richtung Ulm blieb während der mehrstündigen Bergungsarbeiten gesperrt.