nach oben
© Symbolbild dpa
10.08.2015

Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und Wertgegenstände gestohlen

Karlsruhe. Schon wieder haben Unbekannte mehrere Autos aufgebrochen und gut sichtbare Wertgegenstände geklaut. Die Täter haben vergangenes Wochenende immer eine Scheibe eingeschlagen, um zu den Wertgegenständen zu gelangen. In einem Fall konnten sie durch ein offenes Dachfenster in das Auto klettern.

Meistens fanden die Aufbrüche auf Parkplätzen statt. Zwei im Joachim-Kurzaj-Weg in Grünwinkel und zwei auf dem Parkplatz des Epplesees. Dort wurde außerdem an einem Fahrzeug die Heckstoßstange entwendet.

Weitere Einbrüche wurden am Adenauerring in der Straße „Kurze Allee“, in der Griesbachstraße, auf dem Josef-Ammann-Platz, auf dem Waldparkplatz in Daxladen, auf einem Parkplatz in der Linkenheimer Allee in Eggenstein-Leopoldshafen und in Waghäusel-Kirrlach in der Bernhardusstraße gemeldet.

Die geklauten Gegenstände waren gut sichtbar oder in einer Tasche. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Polizei warnt davor, Wertgegenstände in geparkten Autos zurückzulassen oder gut sichtbar dort abzulegen.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei dem nächstgelegenen Polizeirevier zu melden.