nach oben
06.06.2014

Mehrere Tausend Euro bei Banküberfall erbeutet

Rastatt. Bei einem Überfall auf eine Bank in Rastatt-Wintersdorf haben zwei Männer mehrere Tausend Euro erbeutet. Die Räuber konnten am Freitag unerkannt fliehen. Nach Angaben der Polizei waren die beiden mit Mützen und Sonnenbrillen am späten Morgen in die Bankfiliale gekommen.

Sie bedrohten die Kassiererin mit einer Waffe und forderten Bargeld. Die Beute verstauten sie in einer Tasche, stiegen in ein nahes Auto mit französischem Kennzeichen und flüchteten damit in Richtung Frankreich. Zeugen wollen die Täter bereits am Vortag dabei beobachtet haben, wie sie die Bank ausspähten.