nach oben
Vermutlich unter Alkoholeinfluss fuhr ein junger Mann durch Vaihingen und verursachte prompt einen Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.
Vermutlich unter Alkoholeinfluss fuhr ein junger Mann durch Vaihingen und verursachte prompt einen Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. © dpa
07.02.2019

Mehrere Unfälle mit Leichtverletzten im Südwesten

Vaihingen-Enz/Ludwigsburg. Gleich zweimal krachte es am vergangenen Mittwoch im Südwesten. Ein vermutlich angetrunkener Autofahrer fuhr in Vaihingen auf die B10 und verursachte einen Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. In Ludwigsburg kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Omnibus und Radfahrerin. Auch hierbei kam es bei einem der Fahrgäste zu leichten Verletzungen. 

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro forderte der Unfall in Vaihingen am Mittwochabend auf der B 10. Eine 28-Jährige fuhr kurz nach 22 Uhr in Richtung Stuttgart. An der Einmündung zur Vaihinger Straße stand ein Opel, an dessen Steuer ein 25-Jähriger saß. Vermutlich weil er den VW übersah, fuhr er in den Einmündungsbereich ein, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Durch die Wucht des Aufpralls geriet der VW ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin wurde verletzt und ihr Auto musste abgeschleppt werden. Die hinzugerufenen Polizisten führten mit dem 25-Jährigen einen Atemalkoholtest durch, der den Verdacht auf eine Alkoholbeeinflussung ergab. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

In Ludwigsburg kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Omnibus und einer Radlerin. Der 14 Jahre alte Teenager war gegen 15  Uhr dort unterwegs. Vermutlich ohne es korrekt anzukündigen, bog sie nach links ab. Zu diesem Zeitpunkt befand sich auf gleicher Höhe der Omnibus eines 53-Jährigen. Er war im Begriff, sie zu überholen, so dass sie erfasst wurde und stürzte. Da der Busfahrer bremste, wurde auch ein 47-jähriger Fahrgast leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden.