nach oben
Der Brand eines Mehrfamilienhauses in Teningen (Kreis Emmendingen) forderte ein Menschenleben. © dpa
10.01.2012

Mehrfamilienhaus brennt: Ein Bewohner stirbt

Teningen-Nimburg. Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Teningen (Kreis Emmendingen) ist am Dienstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Seine Identität steht noch nicht fest. Drei weitere Bewohner wurden verletzt.

Bildergalerie: Brand in Teningen fordert ein Menschenleben

Nach Angaben der Polizei war das Feuer im Ortsteil Nimburg um 4.40 Uhr aus bisher unbekannten Gründen ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus zahlreichen Fenstern und dem Dachstuhl. Auch das Treppenhaus brannte lichterloh.

Die Feuerwehr rettete einen Bewohner mit einer Steckleiter. Zwei weitere Bewohner konnten selbst ins Freie flüchten. Die Feuerwehr war mit mehr als 70 Helfern im Einsatz. dpa