nach oben
Die Pkw-Sparte des Autokonzerns Daimler steht vor einem Rekordquartal.
 
Mercedes-Benz steht vor Rekordquartal © dpa
29.03.2012

Mercedes-Benz steht vor Rekordquartal

Stuttgart/Kecskemét (dpa/lsw) - Die Pkw-Sparte des Autokonzerns Daimler steht vor einem Rekordquartal. Merzedes Benz Cars erwartet beim Absatz das beste erste Quartal, das jemals erreicht worden sei, sagte Konzernchef Dieter Zetsche nach Unternehmensangaben am Donnerstag im ungarischen Kecskemét. Dort wird am Nachmittag ein neues Werk eröffnet, in dem zunächst die neue B-Klasse vom Band laufen soll. Man nähere sich bei Mercedes-Benz der Ziel-Umsatzrendite von zehn Prozent, die man von 2012 an nachhaltig erreichen wolle. 2011 hatte sie in der Pkw-Sparte bei neun Prozent gelegen.

Zetsche sprach von einem Kampfgeist im ganzen Unternehmen, auch beim Absatz wieder der führende Hersteller von Premiumautomobilen zu werden. Dazu soll das Fahrzeugportfolio erweitert werden - etwa mit zehn neuen Modellvarianten bis 2015, für die es bislang keine Vorgängermodelle gab. Außerdem sollen die Vertriebsstrukturen und Produktionskapazitäten vor allem in Nordamerika und China ausgebaut werden. 2011 lag Mercedes-Benz beim Absatz hinter BMW und Audi.