nach oben
Ein Alkoholsünder ist von der Polizei in Ettlingen geschnappt worden.
Ein Alkoholsünder ist von der Polizei in Ettlingen geschnappt worden. © Symbolbild: dpa
17.07.2013

Mit 2,3 Promille in Polizeikontrolle gefahren

Karlsruhe-Ettlingen. Deutlich zu tief ins Glas geschaut hat ein 50-jähriger Autofahrer, als er am späten Dienstagabend mit über 2,3 Promille in der Pforzheimer Straße in Ettlingen unterwegs gewesen ist.

Bei der gegen 23.15 Uhr durchgeführten Kontrolle des 50 Jahre alten Mannes stellte die Streife des Polizeireviers Ettlingen sofort starken Alkoholgeruch fest.

Der durchgeführte Alkotest bestätigte dann den Verdacht nachdrücklich. Der 50 Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.