nach oben
Ein obdachloser Mann hat zuerst eine Flasche Jägermeister in einem Einkaufszentrum und danach ein unverschlossenes Fahrrad vom Parkplatz des Marktes gestohlen. Der Dieb konnte von der Polizei festgenommen werden. Symbolbild: dpa
Ein obdachloser Mann hat zuerst eine Flasche Jägermeister in einem Einkaufszentrum und danach ein unverschlossenes Fahrrad vom Parkplatz des Marktes gestohlen. Der Dieb konnte von der Polizei festgenommen werden. Symbolbild: dpa © Symbolbild: dpa
12.09.2012

Mit 3 Promille Jägermeister und Fahrrad geklaut

Heilbronn. Ein 33 Jahre alter Mann hat am Montagabend zuerst eine Flasche Jägermeister in einem Heilbronner Einkaufszentrum und danach ein unverschlossenes Fahrrad vom Parkplatz des Marktes gestohlen. Der Dieb konnte von der Polizei festgenommen werden. Er hatte einen Atemalkoholwert von rund drei Promille.

Mit einer gestohlenen Flasche Jägermeister in der Tasche klaute ein 33-Jähriger auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Vorbeigehen noch schnell ein unverschlossenes Fahrrad. Ein Kaufhausdetektiv beobachtete das Spektakel und legte sich auf die Lauer. Er nahm dem Dieb das Fahrrad ab, konnte jedoch nicht verhindern, dass der 33-Jährige zu Fuß flüchtete. Der Mann wurde dennoch unmittelbar darauf von einer alarmierten Polizeistreife festgenommen.

Kurz nach 19 Uhr ergab ein Atemalkoholtest, dass der polizeibekannte Obdachlose einen Wert von rund drei Promille hatte, auch ohne die gestohlene Flasche Jägermeister ausgetrunken zu haben.