nach oben
© Symbolbild: dpa
03.03.2015

Mit Laserpointer Straßenbahnfahrer geblendet - Mann in Klinik behandelt

Karlsruhe. Vermutlich mittels Laserpointer haben Unbekannte am Montag um 21.20 Uhr einen Straßenbahnfahrer in Karlsruhe geblendet. Er litt nach dem Vorfall an Kopfschmerzen und musste in einer Klinik behandelt werden.

Zum Zeitpunkt der Blendung war der Mann mit der Linie 2 in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Der oder die Täter strahlten den Mann aus einem an der Ellmendinger Straße gelegenen Gebäude an. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Durlach, Telefon (0721) 49070, erbeten.