nach oben
© Symbolbild: dpa
27.09.2014

"Money, money!": Bewaffneter Täter überfällt Spielhalle

Karlsruhe. Ein bewaffneter Mann hat am späten Freitagabend eine Spielhalle in Karlsruhe überfallen und Bargeld im unteren vierstelligen Bereich erbeutet. Der Unbekannte betrat kurz vor 23 Uhr die Spielhalle, Am Storrenacker im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld durch einen Seiteneingang, bedrohte die 37-jährige Angestellte mit einer schwarzen Pistole und forderte mit den Worten "Money, money" die Herausgabe von Bargeld.

Die Angestellte übergab ihm daraufhin das in der Kasse vorhandene Papiergeld, was ihm offensichtlich noch nicht ausreichte. In der Folge forderte er mit den gleichen Worten weiteres Bargeld, woraufhin ihm auch noch das in der Kasse befindliche Münzgeld bereit gelegt wurde. Nachdem er das gesamte Bargeld zu sich genommen hatte, flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine groß angelegte Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Zirka 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, schlank, hellhäutig; bekleidet mit blauer Jeans und schwarzem Sweatshirt. Bei der Tat trug er eine schwarze Sturmhaube. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/939-5555 entgegen.