nach oben
19.07.2015

Motorradfahrer kracht beim Überholen gegen Ortsschild - sofort tot

Ein Motorradfahrer ist bei einem missglückten Überholvorgang kurz vor Fridingen an der Donau (Kreis Tuttlingen) ums Leben gekommen. Der 35-Jährige war am Sonntag zusammen mit seinem Bruder auf zwei Motorrädern unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Als er einen Autofahrer überholt hatte, kam er in einer langgezogenen Linkskurve kurz vor dem Ortseingang nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte zunächst die Schutzplanken und prallte dann mit dem Ortsschild zusammen. Er starb noch an der Unfallstelle. Sein Bruder kam mit einem Schock in eine Klinik.