nach oben
© Symbolbild: dpa
13.08.2014

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Markgröningen

Markgröningen. Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall in Markgröningen (Landkreis Ludwigsburg) ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte, wurde der 22-Jährige bei einem Überholvorgang in einem Kreuzungsbereich von einem querenden Auto erfasst und starb noch an der Unfallstelle.

Der 53 Jahre alter Autofahrer kam mit leichten Blessuren davon. Er konnte das Krankenhaus am Dienstagabend wieder verlassen. Die Feuerwehr Markgröningen war mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann, der Rettungsdienst mit einem Hubschrauber, zwei Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz.