nach oben
07.05.2010

Motorradfahrer übersehen - 55-Jähriger tot

STUTENSEE/KARSLRUHE. In der Nähe des Schlosses von Stutensee (Landkreis Karlsruhe) ist am Donnerstag ein 55 Jahre alter Motorradfahrer nach einer Kollision mit einem Auto gestorben. Ein 20- Jähriger, der den Wagen lenkte, hatte das Motorrad übersehen, als er auf eine Landstraße einbog, wie die Polizei in Karlsruhe am Freitag mitteilte.

Trotz Helm und Schutzkleidung verletzte sich der Motorradfahrer so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei sucht noch nach weiteren Zeugen für den Unfall.