nach oben
26.01.2013

Nach Hinweis Waffen, Munition und Messer in Wohnung gefunden

Asperg. Nachdem am Freitag bei der Polizeidirektion Ludwigsburg ein Hinweis eingegangen war, ein Hausbewohner würde mit einer Waffe durchs Treppenhaus laufen, wurde eine Durchsuchung angeordnet. Dabei hat die Polizei mehrere Waffen, Munition und Messer bei einem 46-Jährigen gefunden.

Am Freitag um 18.20 Uhr ging der Notruf ein, dass ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Südlichen Alleenstraße mit einer Schusswaffe durchs Treppenhaus gelaufen ist. Durch einen Bereitschaftsrichter wurde die Durchsuchung des 46-Jährigen angeordnet.

Die angeforderten Einsatzkräfte konnten den Mann schlafend in der Wohnung antreffen. Nach den bisherigen Feststellungen ist er nicht im Besitz einer Waffenbesitzkarte. Dennoch konnten mehrere Waffen, Munition und Messer aufgefunden werden, die zur weiteren waffenrechtlichen Abklärung sichergestellt wurden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 46-Jährige wieder entlassen.