Messer
Nachdem zwei junge Männer aneinader gerieten, blib es nicht bei einer verbalen Auseinandersetzung - die Polizei musste mit Verstärkung anrücken.

Nach Messerangriff auf Radler - Täter weiter gesucht

Zell am Harmersbach (dpa/lsw) - Nach einem Messerangriff auf einen 72 Jahre alten Radfahrer im Ortenaukreis hat die Staatsanwaltschaft Offenburg ein Verfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Nach dem noch unbekannten Täter wird weiter gesucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Rentner war am Dienstag auf einem Weg in der Nähe von Zell am Harmersbach unterwegs, als er auf eine unberechtigt entfachte Feuerstelle aufmerksam wurde. Er geriet darüber mit einem Mann, der schätzungsweise Anfang Zwanzig sein soll, in Streit. Dabei verletzte der Unbekannte den 72-Jährigen schwer mit einem Messer und flüchtete anschließend mit einem Rad. Am Mittwoch suchten mehrere Beamte den Tatort nach Spuren ab.