AdobeStock_103011449
Durch den Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in Karlsruhe wurde eines der beteiligten Fahrzeuge derart beschädigt, dass rund 500 Liter geladene Fäkalien auf einer Straße verteilt wurden. 

Nach Unfall in Karlsruhe: 500 Liter Fäkalien auf Straße verteilt

Karlsruhe. Mehrere Tausend Euro Sachschaden sowie eine intensive Geruchsbelästigung sind nach aktuellem Kenntnisstand die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr in der Martha-Kropp-Straße in Karlsruhe ereignet hat. Das teilte die Polizei in einem Bericht an die Presse mit.

Beim Rückwärtsfahren aus einer Grundstückseinfahrt, übersah ein 65-jähriger Pkw-Fahrer einen 37-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der Martha-Kropp-Straße fuhr. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Lkw derart beschädigt, dass rund 500 Liter geladene Fäkalien auf der Straße verteilt wurden. Die Fahrbahn musste im Anschluss gereinigt werden.