nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
31.05.2017

Neun Kinder brechen wegen Hitze bei Sportveranstaltung zusammen

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei einer Sportveranstaltung ihrer Schule im schwül-warmen Stuttgart sind am Mittwoch neun Kinder zusammengebrochen. Wie die Feuerwehr mitteilte, waren sie auf einer Festwiese der Mercedes-Benz-Arena, wo sie ein Abzeichen machen wollten.

Den Erkenntnissen zufolge hatten sie wenig getrunken und gegessen - dafür aber viel geschwitzt. Daraufhin kollabierten die Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zehn Jahren. Sie wurden in eine Kinderklinik gebracht. Inzwischen geht es ihnen den Angaben zufolge wieder gut.

Leserkommentare (0)