nach oben
14.03.2015

Nicht angeschnallt: Frau wird bei Unfall schwer verletzt

Weil sie nicht angeschnallt war, ist eine 27 Jahre alte Frau bei einem Unfall in Amstetten (Alb-Donau-Kreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 49-jährige Fahrer des Wagens aus zunächst ungeklärten Gründen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Bordstein geprallt und in einer Ausbuchtung zum Stehen gekommen.

Die 27-jährige Beifahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer blieb nach dem Unfall am Freitag unverletzt.