nach oben
Eine 89-Jährige wollte Obst auf den Schienen einsammeln und hielt dabei einen Zug auf.
Eine 89-Jährige wollte Obst auf den Schienen einsammeln und hielt dabei einen Zug auf. © Symbolbild: dpa/Dietz
02.09.2014

Notbremsung: 89-jährige Obstsammlerin hält Zugverkehr auf

Bodelshausen. Nicht nur wenn Eisenbahner streiken, bleiben Züge stehen. Manchmal sind es auch 89-jährige Frauen, die Züge auf freier Strecke aufhalten. Zum Beispiel bei der Obstsuche auf den Schienen.

Weil sie im Bereich der Gleise auf der Suche nach Obst war, hat eine Seniorin am Montag um 12.30 Uhr den Zugverkehr bei Bodelshausen (Kreis Tübingen) lahmgelegt. Der Lokführer einer herannahenden Bahn hatte die Frau erkannt und die Bahn rechtzeitig gestoppt, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Die Frau erlitt bei dem Vorfall am Montag einen Schock vom Warnsignal des Zuges.