nach oben
Ein 39-jähriger Mann ist am Dienstag in Hessental festgenommen worden, nachdem er aus einer Spielothek Bargeld gestohlen hat.
Obdachloser Dieb hat letztlich Dach überm Kopf – im Knast © Symbolbild: dpa
24.01.2013

Obdachloser Dieb hat letztlich Dach überm Kopf – im Knast

Schwäbisch Gmünd. Ein 39-jähriger Mann ist am Dienstag in Hessental festgenommen worden, nachdem er aus einer Spielothek Bargeld gestohlen hat. Schon letztes Jahr beging er mehrere Diebstähle, man konnte ihn jedoch bis jetzt nicht fassen.

Der Mann sitzt seit Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Er stahl einer Spielothek in Hessental 400 Euro und hat zudem noch Ende letzten Jahres in Crailsheim zwei Autokennzeichen entwendet, sowie ein Auto unerlaubt gefahren. Anschließend brachte er an dem fremden Auto die gestohlenen Kennzeichen an und beging in Schwäbisch Hall einen Tankstellenbetrug. Am Heiligen Abend verursachte er mit dem fremden Auto auch noch einen Verkehrsunfall in Sulzbach/ Murr und kam von der Straße ab. Dabei wurde das Auto total beschädigt. Der Fahrer beging Unfallflucht. Er besaß nicht mal einen Führerschein.

Erst im September 2012 kam der 39-jährige Obdachlose nach sechs Jahren aus dem Gefängnis wegen verschiedener Delikte. Die Ermittlungen dauern noch an.