nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
16.04.2015

Oberlicht übersehen: 23-Jähriger stürzt zehn Meter tief und stirbt

Bei einem nächtlichen Ausflug auf ein Dach ist ein junger Mann in Heidelberg mehr als zehn Meter in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen.

Der 23-Jährige war in der Nacht zum Donnerstag bei Freunden zu Besuch und wollte mit ihnen die Aussicht genießen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah der Auszubildende ein Oberlicht und brach ein. Er blieb mit schweren Verletzungen im Treppenhaus liegen und starb kurz darauf. Die alarmierten Rettungsleute konnten ihm nicht mehr helfen.