nach oben
20.02.2010

Ohne Schmerzen: Wasserratten eröffnen Freibadsaison

KARLSRUHE. Hartgesottene vor: Trotz Wintertemperaturen haben sich rund 100 Wasserratten am Samstag ins Karlsruher Sonnenbad gestürzt. Zu Saisonbeginn des Freibades versuchten etwa 60 von ihnen, mit roten Ballons die Jahreszahl 2010 zu bilden. Anschließend wagten rund 50 den traditionellen Eröffnungssprung ins Wasser.

Bildergalerie: Wasserratten eröffnen Freibadsaison

Das Open-Air- Bad am Rheinhafen ist nach Angaben der Karlsruher Bäderabteilung das Freibad mit der längsten Betriebszeit in Deutschland. Es öffnet nicht nur als erstes in diesem Jahr, es schließt auch erst wieder im November. Und selbst wenn es draußen bitterkalt ist, haben es die Schwimmer im Wasser wohlig-warm, denn dort herrschen Temperaturen von etwa 27 Grad. dpa