nach oben
© Symbolbild: dpa
09.03.2018

Opel fährt auf Sattelzug auf - Pflastersteine fliegen auf A5

Forst. Zuerst krachte es, dann flogen Schottersteine auf die Fahrbahn. Ein 33-jähriger Opel-Fahrer hat am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr auf der A5 in Fahrtrichtung Walldorf einen Unfall mit anschließendem Stau verursacht, weil er auf Höhe der Tank und Rastanlage Bruchsal auf einen auf dem rechten Fahrstreifen rollenden Sattelzug frontal aufgefahren ist.

Der Sattelzug verlor dabei Schottersteine, die auf die Fahrbahn flogen. Der Opel-Fahrer und sein 42-jähriger Beifahrer wurden verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Zeitweise konnte lediglich der linke Fahrstreifen benutzt werden. Es kam zu einer Staubildung von circa drei Kilometern.