nach oben
13.05.2015

Parfümdiebin geht mit Schere auf Ladendetektivin los

Eine auf frischer Tat ertappte Diebin hat in Stuttgart eine Ladendetektivin mit einer Schere bedroht. Laut Polizei hatte die Detektivin die 26-jährige Frau dabei erwischt, wie sie Parfüms im Wert von 600 Euro im Kinderwagen versteckte und stehlen wollte.

Darauf angesprochen, kam es bei dem Vorfall am Dienstag zu einer Rangelei zwischen der Diebin und der 40-jährigen Detektivin. Dabei zückte die 26-Jährige eine Schere und wollte der Detektivin in die Hand stechen. Alarmierte Polizisten nahmen die Frau fest. Am Mittwoch wurde sie einem Richter vorgeführt und kam in Untersuchungshaft.