nach oben
11.03.2016

Pferd auf Abwegen hält S-Bahn-Verkehr auf

Ein entlaufenes Pferd hat in der Nähe von Graben-Neudorf (Landkreis Karlsruhe) den S-Bahn-Verkehr für 20 Minuten zum Erliegen gebracht.

Ein Zugführer hatte am Donnerstagmorgen auf der Fahrt von Graben-Neudorf nach Bruchsal das Tier an den Gleisen entdeckt und Alarm geschlagen, wie die Bundespolizei gestern mitteilte. Der Halter konnte das Pferd kurze Zeit später wieder einfangen.