nach oben
09.03.2010

Pilot löst Großalarm auf Stuttgarter Flughafen aus

STUTTGART. Der Pilot einer Propellermaschine hat am Montagabend für einen Großalarm auf dem Stuttgarter Flughafen gesorgt. Weil ein Teil seiner Kontrollanzeigen während des Flugs von Straßburg nach Prag ausfiel, entschied sich der Mann nach Polizeiangaben für eine Zwischenlandung auf dem deutschen Flughafen und alarmierte die dortigen Fluglotsen.

Wenig später konnten die Einsatzkräfte jedoch Entwarnung geben: Das Flugzeug landete sicher, es wurde niemand verletzt. Der Pilot war mit zehn Passagieren unterwegs und konnte wenig später seine Reise fortsetzen.