nach oben
30.07.2015

Pilot stürzt ab und bleibt mit Sportflugzeug in Speditionsdach hängen

Villingen-Schwenningen. Ein 74 Jahre alter Pilot ist bei Villingen-Schwenningen mit seinem Sportflugzeug abgestürzt und an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Donnerstag kurz nach dem Start vom nahe gelegenen Flugplatz aus zunächst ungeklärter Ursache über einer Spedition abgestürzt. Das Flugzeug durchschlug dabei das Dach und blieb stecken.

Rettungskräfte eilten zur Unfallstelle, konnten den bewusstlosen Piloten aber nicht mehr reanimieren. Er starb an der Unfallstelle. Kriminalbeamte und Experten für Flugunfälle haben Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Bergung des Flugzeugs sollte im Laufe des Abends erfolgen.