nach oben
05.11.2012

Pkw ausgebrannt: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Walzbachtal-Jöhlingen. Einen Sachschaden von etwa 7000 Euro hat am frühen Samstagmorgen ein Pkw-Brand in der Freiherr-vom-Stein-Straße in Jöhlingen angerichtet. Eine Anwohnerin war kurz nach 4.30 Uhr auf zwei laute Knallgeräusche aufmerksam geworden und hatte beim Blick aus dem Fenster den brennenden Mazda entdeckt.

Die von der Frau umgehend alarmierte Freiwillige Feuerwehr Jöhlingen konnte die Flammen dann rasch löschen. Aufgrund der ersten Ermittlungen geht die Kriminalaußenstelle Bruchsal von einer mutwilligen Brandstiftung im vorderen Bereich des zuletzt am Freitag benutzten Fahrzeuges aus.

Wer den oder die Täter beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird unter Telefon (0721) 939-5555 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten.