nach oben
26.09.2012

Polizei beklagt mehr Widerstand gegen Beamte

Stuttgart. Gegen Anweisungen von Polizisten wird immer häufiger verstoßen. Dies sagte der Stuttgarter Polizeipräsident Thomas Züfle am Mittwoch. Außerdem beklagte er eine steigende Respekt- und Distanzlosigkeit gegenüber den Ordnungskräften. Um der Situation Herr zu werden, will die Polizei in Zukunft ihre Präsenz am Wochenende in der City verstärken.

Züfle mahnte die Einhaltung von allgemeinen Ordnungsregeln an. So würden Abfälle «wie selbstverständlich» auf den Boden geworfen, an allen möglichen Stellen uriniert, und der nächtliche Lautstärkepegel über ein erträgliches Maß hinaus strapaziert werden. Allerdings sagte der Polizeipräsident, dass es «gemessen an der Gesamtlage, und im Vergleich mit anderen Städten in Stuttgart, kein überbordendes Sicherheitsproblem» gebe.